Vorstand und Arbeitsgruppen

Vereinsmitglieder finden sich in selbst gewählten Projekt- und/oder Arbeitsgruppen (AGs) zusammen. Die Auswahl und Aufstellung der Gruppen kann bei Bedarf geändert werden. Die Arbeit der Projekte und AGs wird vom Vorstand koordiniert.

Vorstand

Der Vorstand organisiert die Mitgliederversammlungen und Ausschüsse und kümmert sich um Aufnahme und Ausschluss von Vereinsmitgliedern. Der Vorstand ist zuständig für die finanzielle und organisatorische Verwaltung des Vereins. Der Vorstand vertritt die Interessen des Vereins juristisch nach außen.

AG Bau und Garten

Die AG Bau und Garten koordiniert bauliche Veränderungen im Kinderhaus mit dem Eigenbetrieb, den Behörden und ausführenden Firmen. Auch die Gestaltung und Pflege des Gartens und der Pflanzen gehören in das Aufgabengebiet der AG Bau. Bei der Erweiterung des Außenraumkonzeptes achten wir auf naturnahe, ökologische und lokale Materialien und versuchen die Konstruktionen in Eigenleistung zu erstellen. Zur Planung führen wir regelmäßig AG Treffen durch. Die Umsetzung erfolgt meist bei Wochenendeinsätzen gemeinsam mit anderen interessierten Eltern und auch Kindern.

AG Feste

Die AG Feste hat die fröhliche Aufgabe, alle anfallenden Feste des Vereins zu organisieren bzw. den cocolores e. V. auf Festen zu präsentieren.
 Dazu gehört beispielsweise das Sommerfest, das Martinsfest und ggf. die Organisation einer Weihnachtsfeier, eines BRN-Standes und eines Flohmarktes.  Weiter organisieren wir selbst gebackene oder gebastelte Geburtstagsgeschenke von Eltern an die Pädagoginnen und Mitarbeiter des Kinderhauses.

AG Finanzen (nicht für Anwärter geeignet)

In der AG Finanzen ist die betriebswirtschaftliche Erfahrung des Vereins gebündelt. Im Spannungsfeld zwischen den Wünschen von Vereinsmitgliedern und -vorstand und den Zwängen des Vereins- und Trägerbudgets ist es ihr Ziel, den besten Ideen zur Umsetzung zu verhelfen. Die AG Finanzen unterstützt durch ihre zuverlässige und realistische Finanzplanung und -kontrolle maßgeblich die Arbeit der Elterninitiative. Unsere Tätigkeit hat Schnittpunkte zu allen Vereinsaktivitäten ist daher geprägt und getragen von der Kooperation mit den anderen Arbeitsgruppen, dem Vorstand und der Leitung des Kinderhauses.

AG Saubermacher

Die AG Saubermacher kümmert sich um die regelmäßige Besorgung aller Verbrauchsmaterialien, also Reinigungs- und Hygieneutensilien die in unserem Kinderhaus benötigt werden. Wir koordinieren die wöchentliche Reinigung der einzelnen Gruppenräume durch die Eltern sowie den Wäschedienst, der ebenfalls von Eltern übernommen wird. Für den Wäschedienst gibt es eine Einschreibeliste in den einzelnen Gruppen. Die Reinigung der Gruppenräume übernehmen die jeweiligen Eltern einmal im Quartal anhand eines verbindlichen Saubermacher-Plans. Im Winter organisieren wir den Winterdienst für den Gartenbereich des Kinderhauses, der auch von Eltern übernommen werden kann. Zweimal im Jahr planen wir zudem noch einen Großputz der Gruppenräume, zu dem alle Eltern sehr herzlich eingeladen sind.

AG Kinderbetreuung

Durch die Kinderbetreuung während der Großteamsitzungen untersützt die AG Kinderbetreuung die Pädagogen bei der Erreichung ihres Zieles nach Fortbildung und Supervision. Die AG-Mitglieder setzen während der Betreuungszeiten die Regeln und Strukturen des Kinderhauses um und tragen damit dessen Betreuungskonzept. Bei akuten Betreuungsengpässen (z. B. krankheits- oder urlaubsbedingter Personalausfall) können die AG-Mitglieder den Pädagogen untersützend zur Seite stehen. Somit kann möglicherweise eine Einschränkung des pädagogischen Angebots vermieden werden.

AG Technik

Zu den wiederkehrenden Aufgaben gehören die Pflege der Mailverteiler (neue Nutzer anlegen, Alte löschen etc.), des Wiki sowie die Pflege und Wartung der vorhandenen Systeme und der Nutzersupport. Die Arbeitgemeinschaft verwirklicht den technischen Support und die Lösung technischer Probleme bei der Webseite und beschafft neue technische Geräte.

Elternstundenkoordinatoren (nicht für Anwärter geeignet)

Die Elternstundenkoordinatoren organisieren und verwalten die Erfassung der geleisteten Elternstunden und führt die jährliche Abrechnung der Elternstunden durch. Die AG koordiniert die Verteilung von Aufgaben an Eltern. Des Weiteren ist die AG verantwortlich für die Organisation eines AG-übergreifendes Treffen, welches aller zwei Monate stattfindet.

Aufnahmeausschuss (nicht für Anwärter geeignet)

Der Aufnahmeausschuss nimmt die Anmeldungen von Kindern für einen Betreuungsplatz im Kinderhaus entgegen. Er beantwortet weitere Fragen der Interessenten und verwaltet deren Anmeldedaten in der Warteliste. Des Weiteren werden die nach der Aufnahmeordnung des cocolores e. V. maßgeblichen Kriterien (Teilnahme an einer Hausführung und einem Elternabend, Alter der Kinder bei Betreuungsbeginn, etc.) ausgewertet und unter deren Berücksichtigung sowie den Vorgaben der Leitung des Kinderhauses eine Vorauswahl für die Belegung von frei werdenden Betreuungsplätzen getroffen. Nach der Entscheidung über die Platzvergabe bereitet der Ausschuss die Betreuungsverträge vor, versendet diese an die Eltern und kontrolliert den fristgerechten sowie vollständigen Rücklauf. Der Aufnahmeausschuss wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Einstellungsausschuss (nicht für Anwärter geeignet)

Der Einstellungsausschuss ist für die Vorauswahl der Angestellten – außer Praktikanten oder FSJ/BFD/BFÖ/EFD – zuständig und empfiehlt dem Vorstand zur Einstellung geeignete Kandidaten. Der Einstellungsausschuss ist auch für die Ausschreibung der im Kinderhaus zu besetzenden Stellen zuständig, führt die Vorauswahl der Bewerber und die Einstellungsgespräche durch. Der Einstellungsausschuss wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Mitgliederverwaltung (nicht für Anwärter geeignet)

Die Mitgliederverwaltung ist dem Vorstand zugeordnet. Die mit der Mitgliederverwaltung beauftragten Vorstandsmitglieder pflegen die Mitgliederdaten als auch den Mitglieder-E-Mailverteiler (in Zusammenarbeit mit der AG Technik). Weitere Aufgaben sind die Bestätigung von Aufnahmen ins Kinderhaus und Kündigungen der Verträge. Außerdem werden die Zahlungseingänge der Mitgliedsbeiträge kontrolliert und gegebenenfalls Mahnungen geschrieben.

Kommentare sind geschlossen.