Zutritt mit FFP2-Maske erbeten

Laut der SächsCoronaNotVO besteht in Gebäuden und auf dem sonstigen Gelände von Kindertageseinrichtungen die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske) oder einer FFP2-Maske.

Auf Wunsch des pädagogischen Teams bitten wir alle Eltern, die das Coco betreten wollen, eine FFP2-Maske zu tragen. Für diejenigen, die keine FFP2-Maske dabei haben, werden wir welche im Kinderhaus vorrätig haben.

Bitte kommt der Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske nach. Eltern, die keine FFP2-Maske tragen (wollen), können ihre Kinder an der Tür abgeben, ohne das Coco zu betreten.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.