Buntes cocolores Miteinander

Unsere ‚alten‘, hochverdienten FSJ’ler, BFD’ler, Praktikanten und EFD’ler werden nun nach und nach verabschiedet. Hoffentlich mit guten Eindrücken, Erinnerungen und einer Bereicherung für ihr weiteres Berufsleben ziehen sie weiter. Manche sehen wir im Laufe ihrer Ausbildung wieder, was immer eine große Freude ist, da die Kinder die jungen Helfer genauso ins Herz schließen, wie ihre ständigen Begleiter, die Pädagogen.

Einige der ’nächste Generation‘ junger Freiwilliger sind bereits in unserem Haus angekommen. Andere begrüßen wir demnächst. Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung! Und auch über die Bereicherung, die diese jungen Menschen in unseren Kinderhausalltag bringen. So haben wir beispielsweise im letzten Jahr ein spanisches Lied gelernt, spannende Ausflüge gemacht und unsere Namen in arabischen Schriftzeichen gesehen.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.