Archiv der Kategorie: Bilder

Osterbrunch

Am Mittwoch, 30.03. gehts wieder auf Spurensuche. Ganz nach dem Motto: Ei, Ei, Ei was seh ich da.. hoffentlich zumindest. Denn alle Kinder wollen die Osternester finden! Und sich danach beim köstlichen Osterbrunch stärken!

Veröffentlicht unter Bilder, Neuigkeiten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Osterbrunch

Fasching am 09.02.2016 im Kinderhaus

Im Moment sind wir dabei, das Faschingsfest mit den Kindern zu planen. Wir sammeln mit den größeren Kindern mögliche Themen und werden dann abstimmen, welchen „roten Faden“ es für das gesamte Haus gibt. Der Faschingsdienstag selbst soll wieder ein großes buntes Fest für uns alle gemeinsam werden.

Veröffentlicht unter Bilder, Neuigkeiten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Fasching am 09.02.2016 im Kinderhaus

Bunte Osterfeierei

Auch in diesem Jahr wurden im Kinderhaus Ostereier gefärbt, versteckt und wahrscheinlich auch gefunden.

Zuerst hatten es die großen Kinder gut und konnten an einem kleinen Eierfärbekurs in Wachsbatik und Bossiertechnik teilnehmen. Und zwar funktioniert die Wachsbatik so:
zuerst wird heißes Wachs auf die Eier aufgebracht. Dann werden die Eier in der gewünschten Farbe gefärbt. Danach wird der ganze Vorgang wiederholt, also noch eine Schicht Wachs auftragen und wieder färben. Am Ende wird das Wachs entfernt. Dort wo Wachs war färbt das Ei nicht und die darunterliegende Farbe tritt zu Tage.
Bei der Bossiertechnik wird farbiges Wachs aufgetragen und bleibt als kleiner erhabener Punkt auf dem Ei drauf. Gefärbt werden kann das Ei dann trotzdem.

In der Oster-Ferienwoche haben wir mit den Kindern einen Osterbrunch veranstaltet. Dafür lockte der Osterhase die Kinder zuerst auf einen Osterspaziergang. Doch leider war das eine falsche Fährte und wir sind mit leeren Händen in den Kindergarten zurückgekehrt. Aber plötzlich entdeckten die Kinder im Garten des Kinderhauses ein paar verdächtige Büschel Heu. Da hatte der Osterhase die Osternester also direkt vor unserer Nase versteckt. Die Freude war groß, als immer mehr Osternester gefunden wurden! Nach der ganzen Sucherei brauchten alle eine Stärkung. Zum Glück hatte unser Koch Roberto einen wunderbaren Osterbrunch vorbereitet. Mit großem Appetit wurden Eier (natürlich!), Möhrchen, Salate, Brot und viele andere Leckereien verputzt.

Vielen Dank an alle Beteiligten für das wunderschöne Osterfest!

Veröffentlicht unter Bilder, Neuigkeiten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Bunte Osterfeierei

Die Gartenausgestaltung geht voran

Die AB Bau und Garten plant in Absprache mit den Pädagogen und Eltern noch mehr wunderbare Spiel-, Versteck-, Aufenthalts- und Wohlfühlplätze für unseren schönen Garten.

Nun wurde das Projekt Wildhütte in Angriff genommen. Durch viele fleißige Helfer, genaue Planung und Abstimmung steht nun der Werkelschuppen in unserem Garten. Das Häuschen ist noch nicht fertig und deshalb noch nicht bespielbar, aber es hat sich schon ganz natürlich in das Außengelände eingefügt, als wäre es nie anders gewesen.

Wir sind gespannt, die Kinder in der Hütte werkeln zu sehen. Genauso wie wir uns auf viele lustige und bunte Ideen freuen, die die Kinder dort entwickeln können.

Natürlich wünschen wir den Baumeistern noch viel Schaffenskraft und viele fleißige Helfer, die zum Gelingen des Schuppens beitragen.

Im März wurde für den Sandkasten neuer Spielsand geliefert. Auch das brachte große Freude, da nun wieder emsig Burgen gebaut und Löcher gegraben werden können.

Veröffentlicht unter Bautagebuch, Bilder, Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Die Gartenausgestaltung geht voran

St. Martin im Kinderhaus 2013

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen kleinen aber feinen Martinsumzug am 15.11.2013 veranstaltet. Mit Gitarrenbegleitung und Gesang zogen wir die Holzhofgasse lang. Anschließend konnten wir das St. Martins-Schauspiel (von Kindern der grünen Gruppe inszeniert) ansehen.

Es gab ein kleines Feuer zum Wärmen der Hände, Punsch und natürlich die Martinshörnchen, die wir alle geteilt haben. Anschließend wurden alle selbst gebastelten Laternen im Garten aufgehängt und leuteten so für uns bis in den Abend.

Vielen lieben Dank allen Helfern, die zum  Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben.

Veröffentlicht unter Bilder, Neuigkeiten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für St. Martin im Kinderhaus 2013

Wir haben gewonnen !

Das Kinderhaus hat den 3. Sächischen Kinder-Garten-Wettbewerb gewonnen! Unter 80 Bewerbern haben wir mit unserem Konzept überzeugt und sind unter die 3 besten Kitas Sachsens gekommen. Mit dem Preisgeld werden wir wieder schöne Projekte umsetzen können, um unseren Kindern einen noch schöneren Ort zum Entdecken zu bieten. Der Wettbewerb wurde vom „Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.“ ausgetragen und steht unter der Schirmherrschaft der Sächsischen Staatsministerin für Kultus, Brunhild Kurth. Er wird durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus gefördert. Weitere Infos gibt es hier.

Unseren Garten können Sie hier als Lageplan (PDF) bewundern. Der Plan zeigt schon vorhandene und noch zukünftig geplante Projekte.

Die Presse berichtet: kita-bildungsserver.defocus.demedienservice.sachsen.de, bild.de, dnn-online.de02elf.netarcor.de, radiochemnitz.de.

Es gab vorher 2 Prämien, eine im Juni 2012 von 400 € (investiert in Sonnensegel) – da kamen wir unter die besten 30 Kitas. Die 2. Stufe erreichten wir im März 2013, das waren 1000 € (Finanzierung Boulderwand), da waren wir unter den besten 10 Kitas.

Hier die komplette Laudatio zum 3. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb:

Inmitten der Dresdner Neustadt liegt das ökologische Kinderhaus in Trägerschaft des cocolores e. V. Wie der Name ahnen lässt, findet im Kinderhaus ein buntes Miteinander statt – hier lernen, spielen und lachen 96 Kinder von 1,5 Jahren bis zum Schuleintritt. Die Einrichtung wurde 2010 errichtet und das 1.400m² große Außengelände ist größtenteils durch Wände und Mauern der Nachbarhäuser begrenzt. Dem Kinderhaus ist es gelungen, eine grüne Insel inmitten der Dresdner Innenstadt zu erschaffen.

Mit einem in sich schlüssigen Gesamtkonzept wurden durch räumliche Gliederung und Geländemodellierung Ruhebereiche und Bewegungszonen sowie Orte zur Naturbeobachtung und Sinneserfahrung geschaffen:
Der zentrale Treffpunkt des Geländes ist die Festwiese, welche je nach Anlass für den großen Morgenkreis, zum Zelten mit den Eltern und Jahreszeitenfeste genutzt werden kann.

Die große Vielfalt der vorhandenen Pflanzen bietet zahlreichen Tieren und Insekten Unterschlupf. Der naturbelassene Obstgarten mit Blumenwiese ist der Rückzugsort für die Kinder. Hier können sie sich in den Büschen verstecken und dabei das Insektenhotel beobachten oder sich im Hängemattenhain entspannen. Die Balancier- und Boulderstrecken sowie das Kletterspiel fördern die motorischen Fähigkeiten der Kinder und in der Spielruine nehmen die Rollenspiele ihren Lauf. Im Gelände wurden vielseitige Naturmaterialien und Oberflächen verwendet, welche die Kinder während des Spielens „be-greifen“ und entdecken können.

Dem Kinderhaus war es wichtig, dass sich der Garten stets verändern kann und auch mit wenig Spielzeug für die Kinder attraktiv ist. Die Kinder können das Gelände vielfältig nutzen, sich ihre Umgebung stetig neu gestalten und sich darin kreativ ausleben. Der Garten bietet den Kindern auch ohne viele konventionelle Spielgeräte einen hohen Spielwert und vielseitige Anreize für grob- und feinmotorische Bewegungsabläufe. Das Gelände ist den Krippen- und Kindergartenkindern gleichermaßen zugänglich, so dass alle Kinder gemeinsam aufwachsen. Auf diese Weise können sich die ganz Kleinen den Garten Stück für Stück und je nach Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten erschließen.

Die Kinder und das Team bepflanzen und pflegen zusammen den Nutzgarten, welcher aus Obstbäumen, Gemüsebeeten und Kräutern besteht, und verarbeiten die selbst geernteten Gartenfrüchte in den Gruppenküchen. So können die Kinder die Entstehung ihres Essens vom Anbau und dem sorgsamen Umgang mit dem Boden, den Pflanzen und dem Wasser bis zur Zubereitung selbst aktiv erfahren.

Besonders hervorhebenswert ist der Einbezug der Kinder, Eltern, Großeltern und weiterer Fachkräfte in die Planung, Umsetzung und Pflege des Gartens. Es gibt zum Beispiel eine eigene Arbeitsgruppe „Bau und Garten“, die sich kontinuierlich um den Garten kümmert.

Ein Zukunftstraum ist derzeit noch die Außenwerkstatt und die Gestaltung eines begrünten Eingangsbereichs. Wir sind uns sicher, dass auch dieser Traum durch viele helfende Hände und dem Engagement aller Beteiligten in die Tat umgesetzt wird und beglückwünschen das Kinderhaus cocolores e. V. ganz herzlich zu ihrem Gartenprojekt und zum Landessieg im 3. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb!

Veröffentlicht unter Bautagebuch, Bilder, Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Wir haben gewonnen !

Cocolores Sommerfest 2013

Am wahrscheinlich letzten wunderschönen Sommerwochenende haben wir gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein konnten Blumenkränze gebunden und Fahnen gebastelt werden. Es gab lustige Siebdruckmotive als Aufnäher oder direkt auf’s T-Shirt. Ausserdem wurden fleißig Nägel eingeschlagen, Äpfel getaucht und Kindergesichter mit Farbe in Tiere und Clowns verwandelt. Eine kleine Band sorgte für eine angenehme Atmosphäre, so dass entspannt geredet, getrunken und gegessen werden konnte. Und natürlich gespielt. Ausserdem wurde die neu fertig gestellte Boulderwand eröffnet und eingeweiht. Danke, es war alles ganz wunderbar.

Veröffentlicht unter Bilder, Neuigkeiten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Cocolores Sommerfest 2013

Neue Baustellenbilder

Aktuelle Bilder von der Baustelle.

 

Veröffentlicht unter Bautagebuch, Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

10. Panoramabild

Veröffentlicht unter Bautagebuch, Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

9. Panoramabild

Vorn ist die Fassade jetzt eigentlich fertig.

Veröffentlicht unter Bautagebuch, Bilder | Hinterlasse einen Kommentar